Suche: Marktgemeinde Lichtenau

Direktzum Inhalt springen,zum Inhaltsverzeichnis,zur Barrierefreiheitserklärung,eine Barriere melden,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Markt Lichtenau
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Kirche
Rathaus
Burg Lichtenau

Suche auf der Website

Die Ergebnisliste stellt Ihren Suchbegriff dar und sortiert die Suchergebnisse nach Häufigkeit. Rechts von der Ergebnisliste können bei "Sortieren nach" weitere Auswahlfelder angeklickt werden, um die Suchergebnisse zu verfeinern.

Wenn Sie sich bei einem Suchbegriff nicht sicher sind, können Sie einen Stern am Ende oder am Anfang des Suchbegriffs setzen, um alle Ergebnisse zu erhalten, die dieses Wort beinhalten.

Beispiele:

Suchbegriff: Jugend* Ergebnisse: Jugendzentrum, Jugendfeuerwehr usw.

Suchbegriff: *haus Ergebnisse: Jugendhaus, Feuerwehrhaus usw.

Gesucht nach "lager".
Es wurden 142 Ergebnisse in 18 Millisekunden gefunden.
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 142.
_Kriterien_PV-Freiflächenanlagen_2024.pdf

Stand: März 2024 Grundsatzkriterien zur Ausweisung von PV-Anlagen im Außenbereich 1. Standortfestlegung zur Errichtung von PV-Freiflächenanlagen • Flächen entlang der Autobahn ➢ Randstreifen in einer max [...] Bürgschaft als Rückbauversicherung von einer regionalen Bank ➢ Bürgschaftssumme 10.000 €/ha PV-Anlagen-Gesamtfläche ➢ Bürgschaftssumme 200,- €/m2 max. möglicher Gesamtgrundfläche (Gebäude) 4. Natur- und A[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 87,11 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 28.03.2024
LIC_BP_37_WA_Ziegendorfer_Strasse_SF_3_WSG-VO.pdf

an Anlagen zum Lagern und Ab- füllen von Jauche, Gülle, Festmist, Silage- sickersäften (JGS-An- lagen)“, Anhang 5 der VAwS auch für die Stallungen eingehalten werden verboten 5.4 Anlagen zum Lagern und [...] verboten 3. bei Abwasserbeseitigung und Abwasseranlagen 3.1 Abwasserbehandlungsanlagen, einschließlich Kleinkläranlagen, zu errichten oder zu erweitern nur Kleinkläranlagen mit biologischer Reini- gungsstufe [...] 3 Ausbringen oder Lagern von Klär- schlamm, klärschlammhaltigen Düngemitteln, Fäkalschlamm oder Gärsubstrat bzw. Kompost aus zentralen Bioabfallanlagen verboten 6.4 entfällt 6.5 Lagern von Festmist, Sekundär-[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 116,82 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 05.01.2022
LIC_BP_Weierleite_EW_5_WSG-VO.pdf

an Anlagen zum Lagern und Ab- füllen von Jauche, Gülle, Festmist, Silage- sickersäften (JGS-An- lagen)“, Anhang 5 der VAwS auch für die Stallungen eingehalten werden verboten 5.4 Anlagen zum Lagern und [...] verboten 3. bei Abwasserbeseitigung und Abwasseranlagen 3.1 Abwasserbehandlungsanlagen, einschließlich Kleinkläranlagen, zu errichten oder zu erweitern nur Kleinkläranlagen mit biologischer Reini- gungsstufe [...] 3 Ausbringen oder Lagern von Klär- schlamm, klärschlammhaltigen Düngemitteln, Fäkalschlamm oder Gärsubstrat bzw. Kompost aus zentralen Bioabfallanlagen verboten 6.4 entfällt 6.5 Lagern von Festmist, Sekundär-[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 116,82 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 05.01.2022
saP_PV_Oberrammersdorf-sbi_2023.pdf

24.03.2022. saP für die Errichtung zweier PV-Freiflächenanlagen nördlich von Oberrammersdorf (Lkr. AN) Einleitung 4 1.2. Datengrundlagen Als Datengrundlagen wurden herangezogen: BayernAtlas (2023): Verwaltung [...] beider Anlagen gehen zudem auch Lebensstätten gebüschbewohnender Arten durch das Vorhaben verloren. Der direkte Flächenverlust ist bei den geplanten PV-Anlagen als gering anzusehen. Anlagenbedingt kann es [...] zweier PV-Freiflächenanlagen nördlich von Oberrammersdorf (Lkr. AN) Einleitung 1 1. Einleitung 1.1. Anlass und Aufgabenstellung Geplant ist die Errichtung zweier Photovoltaik-Freiflächenanlagen nördlich[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 3,83 MB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 04.10.2023
saP_PV_Oberrammersdorf-sbi_01.12.2023_2._Auslegung.pdf

24.03.2022. saP für die Errichtung zweier PV-Freiflächenanlagen nördlich von Oberrammersdorf (Lkr. AN) Einleitung 4 1.2. Datengrundlagen Als Datengrundlagen wurden herangezogen: BayernAtlas (2023): Verwaltung [...] beider Anlagen gehen zudem auch Lebensstätten gebüschbewohnender Arten durch das Vorhaben verloren. Der direkte Flächenverlust ist bei den geplanten PV-Anlagen als gering anzusehen. Anlagenbedingt kann es [...] zweier PV-Freiflächenanlagen nördlich von Oberrammersdorf (Lkr. AN) Einleitung 1 1. Einleitung 1.1. Anlass und Aufgabenstellung Geplant ist die Errichtung zweier Photovoltaik-Freiflächenanlagen nördlich[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 3,52 MB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 20.12.2023
2023-12-14_E_Begründung_FNP_18._Änd_für_VBP_Nr._32_A_Erweiterung_Oberrammersdorf_Nord_2._Auslegung.pdf

können Vorrang- und Vorbehaltsgebiete für die Errichtung von Freiflächen-Photovoltaikanlagen festgelegt werden.“ „(G) Freiflächen-Photovoltaikanlagen sollen vorzugsweise auf vorbelasteten Standorten reali- [...] Nutzung von Flächen für Freiflächen-Photovoltaik- anlagen in landwirtschaftlich benachteiligten Gebieten hingewirkt werden.“ „(B) Freiflächen-Photovoltaikanlagen nehmen in der Regel viel Fläche in Anspruch. [...] Um die Errichtung von Freiflächen-Photovoltaikanlagen an raumverträglichen Standorten zu beför- dern, können in den Regionalplänen für überörtlich raumbedeutsame Anlagen Vorrang- und Vorbehaltsgebiete[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 951,43 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 20.12.2023
2023-09-21_VE_Begründung_FNP_18._Änd_für_VBP_Nr._32_A_Erweiterung_Oberrammersdorf_Nord.pdf

können Vorrang- und Vorbehaltsgebiete für die Errichtung von Freiflächen-Photovoltaikanlagen festgelegt werden.“ „(G) Freiflächen-Photovoltaikanlagen sollen vorzugsweise auf vorbelasteten Standorten reali- [...] Nutzung von Flächen für Freiflächen-Photovoltaik- anlagen in landwirtschaftlich benachteiligten Gebieten hingewirkt werden.“ „(B) Freiflächen-Photovoltaikanlagen nehmen in der Regel viel Fläche in Anspruch. [...] Um die Errichtung von Freiflächen-Photovoltaikanlagen an raumverträglichen Standorten zu beför- dern, können in den Regionalplänen für überörtlich raumbedeutsame Anlagen Vorrang- und Vorbehaltsgebiete[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 1.021,46 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 04.10.2023
Erlaeuterungen_zum_Antrag_auf_Isolierte_Befreiung_oder_Abweichung.pdf

auf Ihren eigenen Unterlagen einzuholen. In den Antragsunterlagen ist zwingend anzukreuzen, ob der Nachbar zugestimmt hat. Der Antrag ist grundsätzlich mit allen erforderlichen Unterlagen in 3-facher Ausfertigung [...] von Anlagen geregelt. Diese Verfahrensfreiheit entbindet nicht von der Verpflich- tung zur Einhaltung der Anforderungen die durch (andere) öffentlich-rechtliche Vorschriften an die baulichen Anlagen gestellt [...] Befreiung oder Abweichung Grundsätzlich ist die Errichtung, die Änderung oder Nutzungsänderung baulicher Anlagen baugenehmigungspflichtig. Von diesem Grundsatz gibt es allerdings einige, gesetzlich gere- gelte[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 11,17 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 31.12.2021
BP_Satzung_231019.pdf

abweichend hiervon Gebäude und Lagernutzun- gen mit nachfolgender max. zulässiger Gebäudehöhe zulässig. Diese gelten analog für Lagernut- zungen als maximal Oberkante des Lagergutes. GE2 und GI2 max. zulässige [...] belegt sind sowie Garagen, Vor- dächer und Nebenanlagen < 20 m² Grundfläche. 8.2 Solaranlagen an den Fassaden sowie in oder auf den Dachflächen sind zulässig. Anlagen zur Nut- zung der Sonnenenergie sind bei [...] max. 6,00 m Werbeanlagen oberhalb der Dachhaut der Gebäude sind unzulässig. Beleuchtete Werbeanlagen mit Lauf-, Blink- oder Wechsellicht sowie grellen Lichtfarben sind unzulässig. Werbeanlagen dürfen nicht[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 333,81 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 23.10.2023
LIC_BP_9b_Erw_GE_Ost_VE_1_Satzung_230601.pdf

abweichend hiervon Gebäude und Lagernutzun- gen mit nachfolgender max. zulässiger Gebäudehöhe zulässig. Diese gelten analog für Lagernut- zungen als maximal Oberkante des Lagergutes. GE2 und GI2 max. zulässige [...] max. 6,00 m Werbeanlagen oberhalb der Dachhaut der Gebäude sind unzulässig. Beleuchtete Werbeanlagen mit Lauf-, Blink- oder Wechsellicht sowie grellen Lichtfarben sind unzulässig. Werbeanlagen dürfen nicht [...] nicht eingeschränkt werden. Werbeanlagen sind in Ihrer Dimension, Form und Farbgebung auf das je- weilige Objekt abzustimmen. Es dürfen von Werbeanlagen, Leuchtanlagen sowie Hinweisschildern keine Beeint[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 323,47 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 10.08.2023