Herzlich Willkommen im Markt Lichtenau



 

Ermittlung der beitragspflichtigen Grundstücks- und Geschossflächen im Markt Lichtenau

Information zu den anstehenden Vermessungsarbeiten - Befliegung mittels Multikopter (Drohne):

Die im Amtsblatt 01/2021 vom 04. Februar 2021 angekündigte Befliegung findet voraussichtlich in der KW12 (22.03. - 28.03.2021) statt.

Die Befliegung aller beitragspflichtigen Grundstücke des Gemeindegebiets erfolgt mit einem Multikopter („Drohne“), der mit einer Spezialkamera georeferenzierte Luftbildaufnahmen sämtlicher Grundstücke anfertigt. Das Fluggerät wird in einer Höhe von ca. 50 – 100 Metern über die Grundstücke hinwegschweben und sich jeweils nur für wenige Augenblicke über einem einzelnen Grundstück befinden.

Weitere Informationen zu den anstehenden Vermessungsarbeiten finden Sie hier



 

Verteilung von FFP2-Masken an pflegende Angehörige

Ab Montag, 25.01.2021 werden im Bürgerbüro jeweils 3 FFP2-Masken an die Hauptpflegeperson am Wohnort der zu pflegebedürftigen Person ausgegeben.
Hinsichtlich der Ausgabe sind folgende Kriterien zu beachten:
1. Jeweils drei FFP2-Schutzmasken an die Hauptpflegeperson
2. Vorlage des Schreibens der Pflegekasse bzw. des sozialmedizinischen Gutachtens des MDK zur Feststellung der Bezugsberechtigung
    (Die Hauptpflegeperson ist im Sozialmedizinischen Gutachten des MDK Bayern unter Punkt 1.4, Buchst. A genannt, i. d. R. auf Seite 4 zu finden)
3. Abholung in der Gemeindeverwaltung am Wohnsitz der pflegebedürftigen Person

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin, um den Aufenthalt im Rathaus so kurz wie möglich zu halten. Tel. 09827-9211-0

Pressemitteilung des Landratsamt Ansbach


 


 

Rathaus - Öffnungszeiten

Aufgrund der dynamischen Entwicklung in Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie hat die Verwaltung beschlossen, dass bei einem 7-Tages-Inzidenz von über 100 (Corona_Ampel dunkelrot) Besuche im Rathaus nur in unabdingbaren Fällen möglich sind. Hierzu ist es dringend erforderlich, dass eine Terminabsprache, telefonisch oder mit einer E-Mail, bei dem jeweiligen Sachbearbeiter*in erfolgt. Um den Betrieb der Verwaltung aufrecht zu erhalten, wird dann automatisch ein Schichtsystem für die Mitarbeiter eingeführt, damit auch bei einer Coronainfektion der Betrieb aufrecht erhalten werden kann.
Es verbleibt bei der Regelung, dass sich alle Besucher am Rathauseingang über die Sprechanlage anmelden müssen. Ferner müssen alle Besucher, ihre Anwesenheit schriftlich oder per QR-Code im Rathaus anzeigen.

Folgendes ist zu beachten:

- Bitte Läuten!

- Eintritt nur nach Aufforderung (bitte nicht eintreten, wenn jemand das Rathaus verlässt)

- Es darf sich nur jeweils 1 Besucher pro Abteilung im Rathaus aufhalten

- Mund- und Nasenschutz ist zu tragen

- Bitte desinfizieren Sie sich im Eingangsbereich die Hände

Wir bitten hierfür um Verständnis.


 


 

Ab sofort FFP2-Maskenpflicht für Kunden am Wertstoffhof
Ab sofort gilt am Wertstoffhof für Kunden während der Anlieferung am Wertstoffhof die Pflicht, eine FFP2-Maske zu tragen. Hier findet § 12 Abs. 4 Satz 4 der 11. Bay. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung analog Anwendung. Solange diese Regelung in Kraft ist, ist das Tragen einer Maske mit mindestens dieser Klassifizierung für Besucher des Wertstoffhofs zum Schutz der Mitarbeiter und anderer anwesenden Personen notwendig. Kunden ohne entsprechende Schutzmaßnahmen können abgewiesen werden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Bleiben Sie gesund.

Die Abfallwirtschaft des Landkreises Ansbach


 


 

Keine Nachrichten verfügbar.

Telefonische Bürgersprechstunde

Bürgersprechstunde im Rathaus bei 1. Bürgermeister Markus Nehmer

Die nächsten Bürgersprechstunden finden telefonisch am Montag, den 08.03.2021 und 22.03.2021 jeweils von 16.00 – 18.00 Uhr statt.

Gerne können Sie im Vorzimmer des Bürgermeisters unter der Telefonnummer 09827-9211-15 anrufen. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Gerne steht Ihnen 1. Bürgermeister Nehmer auch jederzeit nach telefonischer Terminvereinbarung auch an anderen Tagen telefonisch zur Verfügung.



 

Wichtige Information für Hundebesitzer*Innen des Marktes Lichtenau
hier erfahren Sie mehr:

Info_Hundehalter


 

Bürgerserviceportal

hier geht es zum Bürgerserviceportal des Marktes Lichtenau


 

Hier finden Sie Hinweise zu Baustellen und Straßensperrungen

Baustellen und Verkehrshinweise


 


 

Regionalbudget 2021: Aufruf zur Einreichung von Kleinprojekten

Bitte hier klicken:Regionalbudget 2021: Aufruf zur Einreichung von Kleinprojekten


 

Hinweis zum Dauerkartenvorverkauf für die Freibad-Saison 2021
Wir bitten zu beachten, dass dieses Jahr im Dezember 2020 kein Vorverkauf der Dauerkarten für die Freibad-Saison 2021 startet.
Sobald der Vorverkauf 2021 beginnt, werden wir Sie natürlich rechtzeitig darüber informieren!


 

Markus Nehmer

1.Bürgermeister

Markt Lichtenau

Ansbacher Straße 11

91586 Lichtenau

Stellenausschreibungen

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in (w/m/d) für unser Bürgerbüro

Hier geht's zur Stellenausschreibung


 

Wir suchen eine/einen Kassierer/in (m/w/d) für das Freibad in Lichtenau

Hier geht's zur Stellenbeschreibung